AGB

Deine Erwartungen sollen übertroffen werden...

UNMISSVERSTÄNDLICH UND LÜCKENLOS

Bei der Erstellung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen haben wir großes Augenmerk darauf gelegt, Klarheit zu schaffen und Dir die Sicherheit zu geben, die Du für Deine Entscheidungen zu unseren Leistungen verdient hast. 

AGB

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

1. Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen der HANNES KATZENBEISSER ACADEMY GmbH (nachfolgend auch HANNES KATZENBEISSER ACADEMY), Theresiengasse 9, 2380 Perchtoldsdorf, Österreich, und dem Besteller oder Nutzer der Dienste, Leistungen, Angebote und Produkte der HANNES KATZENBEISSER ACADEMY, gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

2. Vertragsabschluss

Die an die HANNES KATZENBEISSER ACADEMY gestellte Bestellung (Homepage, Telefon, E-Mail, Auftrag, Formular, Brief, persönlich) stellt ein Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Wir nehmen mit dem Versand der Ware oder Bestätigung der Leistung dieses Angebot an. Der Vertrag kommt mit der HANNES KATZENBEISSER ACADEMY zustande.

3. Datenschutz

Die HANNES KATZENBEISSER ACADEMY verarbeitet personenbezogene Daten, die zur Abwicklung von Bestellungen, Verbesserung der Leistungen und Angebote sowie zur Pflege der Kundenbeziehungen benötigt werden. Dass uns der Schutz Deiner Daten ein großes Anliegen ist, wird Dir unsere ausführliche Datenschutzerklärung auf www.hanneskatzenbeisser.com/datenschutz bestätigen.

4. Gerichtsstand

Unsere Geschäftstätigkeit basiert ausschließlich auf österreichischem Recht. Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten ist das Landesgericht Wiener Neustadt, sofern der Besteller Vollkaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist oder keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat. Im Verkehr mit Endverbrauchern ist auch das Wohnsitzgericht des Endverbrauchers für vertragliche Auseinandersetzungen zuständig. Die HANNES KATZENBEISSER ACADEMY ist berechtigt, auch an Deinem Gerichtsstand zu klagen.

5. Gewährleistung und Haftung bei Waren

Bei der gelieferten Ware ist die Haftung auf eine Ersatzlieferung begrenzt. Ansprüche auf Herabsetzung der Vergütung sind ausgeschlossen. Ergibt die Überprüfung der mangelhaften Ware, dass die Mängel auf verschuldetes Verhalten des Käufers (z. B. Beschädigung durch unsachgemäße Behandlung) zurückzuführen ist, so trägt der Käufer die Kosten der Ersatzlieferung. Für eventuell entstandene Hardwareschäden, beispielsweise durch unsachgemäße Verwendung, lehnen wir jegliche Haftung ab. Dies gilt nicht für die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten und das Fehlen zugesicherter Eigenschaften.

6. Gewährleistung und Haftung bei Inhalten, Webseiten, Apps, Coachings, Beratungen, Seminarinhalten und Seminarunterlagen

Sämtliche WOW-Effekte beruhen auf Erkenntnissen der Trainer, Studien oder wissenschaftlichen Veröffentlichungen. Abweichungen bei der Umsetzung im eigenen Unternehmen und Beruf sind möglich, weshalb Haftungsansprüche gegenüber den Trainern und der HANNES KATZENBEISSER ACADEMY ausgeschlossen werden müssen. (Jeder Unternehmer hat die Chance, Gärtner seines eigenen Gartens zu sein.)

7. Lieferbedingungen

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung durch uns oder einen von uns beauftragten Transporteur an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Ein Lieferverzug führt nie zur Reduzierung des Verkaufspreises. Hierdurch fallen keinerlei Mehrkosten an. Die Lieferung erfolgt für physische Produkte über verschiedene Dienstleister. Für Lieferungen in andere Länder wird der jeweils passende Versandweg ausgesucht und die Versandkosten nach Aufwand in Rechnung gestellt, es sei denn, im Bestellvorgang wird kostenlose Lieferung zugesagt.

8. Buchung von Seminaren, Vorträgen und Kongressen

Der Seminar-, Vortrags- oder Kongress-Teilnehmer anerkennt das Urheberrecht der Trainer an den von deren erstellten Werken (Trainingsunterlagen, Workbooks, usw.). Eine Vervielfältigung und/oder Verbreitung der vorgenannten Werke durch den Seminar-, Vortrags- oder Kongress-Teilnehmer bedarf der vorherigen, schriftlichen Einwilligung der Trainer. Sämtliche Trainer erbringen ihre Dienstleistungen selbst. Kann ein Termin zur Erbringung der Leistung durch einen der Trainer wegen höherer Gewalt, Krankheit, Unfall oder sonstigen, vom Trainer nicht zu vertretenden Umständen, nicht eingehalten werden, ist der Veranstalter oder Trainer unter Ausschluss jeglicher Schadensersatzpflichten berechtigt, einen Ersatzreferenten zu verpflichten oder einen Ersatztermin zu benennen. Bei kurzfristigen Ausfällen besteht seitens des Veranstalters keine Ersatzpflicht. Umfang, Form, Thematik und Ziel der Leistungen sind dem Auftraggeber bekannt. Der Veranstalter behält sich vor, das Referentenfeld noch zu verändern. Mit der Buchung eines Seminars, Vortrags oder Kongresses, erklärt sich der Teilnehmer damit einverstanden, sollten während der Veranstaltung Foto-, Ton- und Videoaufnahmen aufgezeichnet werden, dass diese für sämtliche Medien und für Werbemaßnahmen des Veranstalters oder Trainers verwendet werden können. Der Veranstalter oder Trainer trifft die sorgfältige Auswahl von Medienproduzenten, Geräteherstellern, Räumlichkeiten sowie sonstigen Dritten, die zur Durchführung des Auftrages eingesetzt werden ausschließlich im Interesse der bestmöglichen Durchführung des Seminars, Vortrags oder Kongresses. Sollte aus Gründen der höheren Gewalt ein Seminar, Vortrag oder Kongress nicht zum veröffentlichten Termin am Veranstaltungsort stattfinden können, so wird innerhalb von spätestens 12 Monaten ein Ersatztermin an einem Ersatzort stattfinden. Die Eintrittskarten und Seminargebühren behalten dafür ihre Gültigkeit. Eine Rückerstattung des Kaufpreises ist nicht möglich. Etwaige Tickets oder Unterlagen werden erst nach vollständiger Kaufpreis-Zahlung an den Teilnehmer verschickt. Sollte der Teilnehmer, gleich aus welchem Grund, nicht teilnehmen können, ist eine Rückerstattung des Kaufpreises nicht möglich. Die Eintrittskarten oder Seminargebühren sind allerdings auf Dritte übertragbar.

9. Preise

Die gesetzliche Mehrwertsteuer ist bei Download-Produkten (z.B.: Video-Workshops, E-Books, Hör-CDs) bereits im Preis inbegriffen. Preise für Seminare, Vorträge und Kongresse sowie Workbooks und Spesen im Seminar, sind immer exklusive Mehrwertsteuer. Skonti und auf der Rechnung nicht verzeichnete Nachlässe können nicht gewährt werden. Preisänderungen und Irrtum sind vorbehalten. Bei physischen Sendungen an Rechnungsempfänger innerhalb der EU, kann bei Vorliegen einer Umsatzsteuernummer (UIN, ATU, VAT, etc.) ohne Berechnung österreichischer Mehrwertsteuer geliefert werden. Sendungen exklusive Mehrwertsteuer/Taxen an Rechnungsempfänger außerhalb der EU sind derzeit nicht möglich.

10. Reklamationen

Siehe dazu bitte „5. Gewährleistung und Haftung bei Waren“ und „6. Gewährleistung und Haftung bei Inhalten, Webseiten, Apps, Coachings, Beratungen, Seminarinhalten und Seminarunterlagen“.

11. Widerrufsrecht

Bei Online-Bestellungen von Waren kann der Käufer innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag, an dem der Käufer oder ein vom Käufer benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Ware (oder die letzte Ware, Teilsendung oder Stück im Falle eines Vertrags über mehrere Waren einer einheitlichen Bestellung oder die Lieferung einer Ware in mehreren Teilsendungen oder Stücken) in Besitz genommen haben oder ab dem Tag des Vertragsschlusses, ohne Angabe von Gründen widerrufen. Um dieses Widerrufsrecht auszuüben, musst die HANNES KATZENBEISSER ACADEMY über den Entschluss des Käufers informiert werden. Dazu steht ein Widerrufsformular zum Download zur Verfügung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist abgesendet wird und die Ware innerhalb der unten definierten Frist zurückgesendet wurde.

Folgen des Widerrufs

Wird dieser Vertrag widerrufen, erstattet die HANNES KATZENBEISSER ACADEMY alle Zahlungen für die erworbenen Waren, die sie vom Käufer zurück erhalten hat, und erstattet ebenso die Kosten der günstigsten von ihr angebotenen Standardlieferung. Diese Rückzahlung wird unverzüglich und spätestens, vorbehaltlich der unten genannten Situationen, innerhalb von vierzehn Tagen ab dem Tag erfolgen, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrags bei der HANNES KATZENBEISSER ACADEMY eingegangen ist. Für diese Rückzahlung wird dasselbe Zahlungsmittel verwendet, das bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt wurde, es sei denn, es wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. Für die Rückzahlung werden keine Entgelte verrechnet. Die HANNES KATZENBEISSER ACADEMY kann die Rückzahlung so lange verweigern, bis sie die Ware in einwandfreiem Zustand wieder zurückerhalten hat oder der Käufer den Nachweis erbracht hat, dass die Ware zurückgesandt und in einwandfreiem Zustand übernommen wurde. Die Ware muss unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem die HANNES KATZENBEISSER ACADEMY über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtet wurde, zurücksenden. Der Käufer muss für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur dann aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang durch den Käufer zurückzuführen ist.Ausnahmen vom Widerrufsrecht

Das Widerrufsrecht besteht nicht bzw. erlischt bei Lieferung von Seminar-Tickets, Buchung von Veranstaltungen, Online-Beratungen- und Coachings, Download-Produkten, Foto-, Ton- und Videoaufnahmen, Online-Videokursen, Apps, digitalen Diensten und Leistungen, bei Lieferung von Waren und Leistungen, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Ebenso entfällt das Widerrufsrecht bei Leistungen, wenn die HANNES KATZENBEISSER ACADEMY diese vollständig erbracht hat und der Käufer bei Bestellung zur Kenntnis genommen und ausdrücklich zugestimmt hat, dass mit der Erbringung der Leistung begonnen werden kann und das Widerrufsrecht bei vollständiger Vertragserfüllung verloren geht.

Verzichtserklärung

Ich will vor Ende der Widerrufsfrist auf die Inhalte meiner Bestellung ((Ihre Bestell-Id)) zugreifen.

Ich bin damit einverstanden und verlange ausdrücklich, dass Sie vor Ende der Widerrufsfrist mit der Ausführung der beauftragten Dienstleistung beginnen.

Mir ist bekannt, dass mit dem Zugang die Dienstleistung vollständig erfüllt ist und ich bei vollständiger Vertragserfüllung durch Sie mein Widerrufsrecht verliere.

12. Freiwillige Rückgabegarantie bei Waren

Unbeschadet der dem Käufer gesetzlich zustehenden Rechte, bietet die HANNES KATZENBEISSER ACADEMY eine freiwillige Rückgabegarantie an. Sämtliche Waren der HANNES KATZENBEISSER ACADEMY können innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware zurückgesendet werden, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Für eingeschweißte und/oder versiegelte Datenträger (zum Beispiel CDs, DVDs, Software) bedeutet dies, dass die Ware nur in der ungeöffneten Einschweißfolie bzw. mit unbeschädigtem Siegel zurückgenommen wird. Diese freiwillige Rückgabegarantie gilt nicht für Seminar-Tickets, Buchung von Veranstaltungen, Online-Beratungen- und Coachings, Download-Produkten, Foto-, Ton- und Videoaufnahmen, Online-Videokursen, Apps, digitalen Diensten und Leistungen, bei Lieferung von Waren und Leistungen, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Ebenso entfällt das die freiwillige Rückgabegarantie bei Leistungen, wenn die HANNES KATZENBEISSER ACADEMY diese vollständig erbracht hat und der Käufer bei Bestellung zur Kenntnis genommen und ausdrücklich zugestimmt hat, dass mit der Erbringung der Leistung begonnen werden kann und das Widerrufsrecht bei vollständiger Vertragserfüllung verloren geht.

Wenn Waren in Übereinstimmung mit dieser freiwilligen Rückgabegarantie zurückgesendet werden, erstattet die HANNES KATZENBEISSER ACADEMY den vom Käufer schon geleisteten Kaufpreis, nicht jedoch die Versandkosten des ursprünglichen Kaufes. Entsprechend trägst der Käufer die Transportgefahr sowie die Rücksendekosten. Diese Rückgabegarantie beschränkt nicht die gesetzlichen Rechte und somit auch nicht das Widerrufsrecht wie oben beschrieben.

13. Zahlungsbedingungen

Bei Downloadprodukten und Online-Bestellungen gelten die Zahlungsmöglichkeiten der E-CommercePlattformen und Zahlungsanbieter. Für Seminare, Vorträge und Kongresse auch die Vorauskassa, Bankomat oder Kreditkarte. Sollte der Sitz des Kunden im Ausland liegen, so ist darauf zu achten, dass der volle Rechnungsbetrag auf dem Konto des Veranstalters oder Trainers eingehen muss, evtl. Bankspesen also vom Käufer zu tragen sind.

14. Gewinnspiele

14.1. Diese Teilnahmebedingungen regeln die Bedingungen für Gewinnspiele sowie gegebenenfalls erforderliche Rechteübertragungen. Die Beschreibung und der Ablauf des jeweiligen Gewinnspiels erfolgen im Rahmen der jeweiligen Gewinnspielaktion auf den angegebenen Plattformen, wie beispielsweise unserer Facebook-Seite.

14.2. Mit Teilnahme an dem jeweiligen Gewinnspiel werden diese Teilnahmebedingungen angenommen.

14.3. Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Plattformen, wie beispielsweise Facebook, wird weder von diesen gesponsert, unterstützt noch organisiert.

14.4. Teilnahmeberechtigt an Gewinnspielen sind alle, die das 18. Lebensjahr vollendet und ihren Wohnsitz in Österreich, Deutschland oder der Schweiz haben. Ausgeschlossen sind Mitarbeiter der Hannes Katzenbeisser Academy. Die Teilnahme mit gefälschten Identitäten oder mit Identitäten Dritter ist nicht erlaubt.

14.5. Teilnahmeberechtigte können an unseren Gewinnspielen teilnehmen, indem sie unsere Plattform-Unternehmens-Seiten, wie beispielsweise Facebook, liken und den Beitrag kommentieren.

14.6. Die Teilnahme ist bis zum im Posting angegebenen Zeitpunkt möglich.

14.7. Angegebene Gewinne werden unter allen teilnahmeberechtigten Teilnehmern unter Ausschluss der Öffentlichkeit verlost.

14.8. Die Gewinner werden innerhalb von zwei Wochen nach Teilnahmeschluss unter allen teilnahmeberechtigten Teilnehmern ermittelt. Die Gewinner werden benachrichtigt und aufgefordert, eine E-Mail an eine in der Benachrichtigung angegebene E-Mail-Adresse zu senden, in der die persönlichen Daten ordnungs- und wahrheitsgemäß vollständig übermittelt werden. Diese Angaben dienen der Übersendung des Gewinns.

14.9. Geht von einem Gewinner innerhalb der angegebenen Frist keine E-Mail bei uns ein, erlischt der Gewinnanspruch. Wir sind in diesem Fall berechtigt, eine Ersatzauslosung durchzuführen.

14.10. Je Teilnehmer ist nur ein Gewinn möglich.

14.11. Gewinne sind weder übertragbar, noch kann der Gewinn getauscht oder in bar ausgezahlt werden.

14.12. Sofern Umstände eintreten, die wir nicht zu vertreten haben, akzeptiert der jeweilige Gewinner einen angemessenen Ersatzgewinn. Solche nicht zu vertretenden Umstände sind insbesondere solche, die bei den Sponsoren der Gewinne liegen.

14.13. Wir werden bei der Bekanntmachung der Gewinner durch die Verwendung seines Bildes, wie beispielsweise eines Bildes seiner Facebook-Seite, in geeigneter Weise den Urheber kenntlich machen, soweit dies unter Berücksichtigung der konkreten Verwendungsform tunlich ist.

14.14. Mit der Annahme des Gewinns willigt der Gewinner ein, dass wir seinen Namen zu Werbezwecken verwenden dürfen.

14.15. Sofern der Teilnehmer Fotos hochlädt, garantiert der Teilnehmer, dass er keine Inhalte übersenden wird, deren Bereitstellung, Veröffentlichung oder Nutzung gegen geltendes Recht oder Rechte Dritter verstößt.

14.16. Der Teilnehmer stellt uns von Ansprüchen Dritter gleich welcher Art frei, die aus der Rechtswidrigkeit von Fotos resultieren, die der Teilnehmer verwendet hat. Die Freistellungsverpflichtung umfasst auch die Verpflichtung, den Veranstalter von Rechtsverteidigungskosten (z.B. Gerichts- und Anwaltskosten) vollständig freizustellen.

14.17. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel stellt der Teilnehmer Plattformen, wie beispielsweise Facebook, von jeder Haftung frei.

14.18. Ein Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen berechtigt uns, den jeweiligen Teilnehmer von der Teilnahme auszuschließen. Dies gilt insbesondere, wenn der Teilnehmer falsche Angaben macht oder verwendete Fotos oder andere Inhalte (z.B. Kommentare) geltendes Recht oder Rechte Dritter verletzen. Gleiches gilt bei Kommentaren, die als gewaltverherrlichend, anstößig, belästigend oder herabwürdigend angesehen werden können oder in sonstiger Weise gegen das gesellschaftliche Anstandsgefühl verstoßen.

14.19. Handelt es sich bei dem ausgeschlossenen Teilnehmer um einen bereits ausgelosten Gewinner, kann der Gewinn nachträglich aberkannt werden.

14.20. Kommentare, die gegen Facebook-Richtlinien, Copyright und das Österreichische Recht verstoßen, werden umgehend gelöscht.

14.21. Wir behalten uns das Recht vor, das Gewinnspiel jederzeit, auch ohne Einhaltung von Fristen, ganz oder teilweise vorzeitig zu beenden oder in seinem Verlauf abzuändern, wenn es aus technischen (z.B. Computervirus, Manipulation von oder Fehler in Software/Hardware) oder rechtlichen Gründen (z.B. Untersagung durch Plattformen wie beispielsweise Facebook oder Sponsoren) nicht möglich ist, eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels zu garantieren.

14.22. Wir sind verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten der Teilnehmer, sofern wir diese selbst verarbeiten. Wir werden die Angaben zur Person des Teilnehmers sowie seine sonstigen personenbezogenen Daten nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzrechtes verwenden. Wir werden die Informationen nur insoweit speichern, verarbeiten und nutzen, soweit dies für die Durchführung des Gewinnspiels erforderlich ist bzw. eine Einwilligung des Teilnehmers vorliegt. Dies umfasst auch eine Verwendung zur Ausübung der eingeräumten Nutzungsrechte. Die Daten werden ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels verwendet und anschließend gelöscht. Der Teilnehmer kann unter office@hanneskatzenbeisser.com jederzeit Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten verlangen.

14.23. Sollten diese Teilnahmebedingungen unwirksame Regelungen enthalten, bleibt die Wirksamkeit der Bedingungen im Übrigen unberührt.

15. Nutzung von kostenlosen Informationen und Diensten auf unseren Webseiten und Apps

Die Nutzung erfolgt auf freiwilliger Basis und entstehen keinerlei Ansprüche auf Fortsetzung oder Erfüllung. Bei Missbrauch, unerlaubter Weitergabe, oder Vervielfältigung, dem guten Zweck oder den guten Sitten widersprechenden Handlungen, obliegt es dem Betreiber, der HANNES KATZENBEISSER ACADEMY, die Nutzung der von uns zur Verfügung gestellten Dienste und Information zu untersagen, zu löschen oder zu sperren.

16. Copyrights und Nutzungsrechte unserer Leistungen

Die Nutzungsrechte und Copyrights sämtlicher Audio-, Video- und Print-Produkte liegen ausschließlich bei der HANNES KATZENBEISSER ACADEMY. Bei Fragen zur freundlichen Nutzung ersuchen wir um Kontaktaufnahme mit der Geschäftsleitung unter office@hanneskatzenbeisser.com.

17. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferten Waren und Leistungen bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der HANNES KATZENBEISSER ACADEMY.

18. Vertrauensgrundsatz

Wir arbeiten für unterschiedliche Firmen und Personen unterschiedlicher Branchen in verschiedenen Ländern, welweit. Wir verpflichten uns selbstverständlich zur absoluten Verschwiegenheit, sowohl in Bezug auf firmenbezogene Informationen als auch in Bezug auf Inhalte persönlicher Gespräche. Die Entbindung der Vertraulichkeit bedarf der ausdrücklichen Zustimmung des Auftraggebers oder gerichtlichen Aufhebung der Verschwiegenheitspflicht.

19. Schlichtung

Sollte es wider Erwarten zu Differenzen zwischen den Vertragsparteien kommen, so stehen wir zur Klärung im persönlichen Gespräch unter +43 676 370 59 58 oder per E-Mail an office@hanneskatzenbeisser.com gerne zur Verfügung.

20. Conclusio

Unser Erfolg basiert voll und ganz auf zufriedenen Kunden, denn wir lieben, was wir tun.